Win7 Explorer anpassen

Favoriten ausblenden:

Mit Adminrechten regedit öffnen.

Schlüssel [HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder] (für den Explorer)
und
[HKEY_CLASSES_ROOT\Wow6432Node\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder] (für die öffnen/speichern Ansicht)
mit Rechter Maustaste auf den Schlüssel ShellFolder > Berechtigungen… > Vollzugriff für deinen Benutzer einstellen und dann den DWORD Wert Attributes von a0900100 auf a9400100 ändern.

Bibliotheken ausblenden:

Die Schlüssel
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer\Desktop\NameSpace\{04731B67-D933-450a-90E6-4ACD2E9408FE}] und
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace\{031E4825-7B94-4dc3-B131-E946B44C8DD5}] löschen.

Neustarten oder Abmelden und die Favoriten und Bibliotheken sind weg.

Quelle

Man kann sich auch einfach die Reg-Dateien runter laden und ausführen (Die Originaldateien sind auch dabei)
http://download.passsy.de/Reg_Dateien_Win7.rar

Nun noch 2 Einstellungen für den “XP-Explorer”

Unter Extras –> Ordneroptionen… –> Allgemein sollte man noch unten die 2. Häkchen bei “Alle Ordner anzeigen” und “Automatisch auf aktuellen Ordner erweitern” anklicken. Dient der Übersichtlichkeit (und sieht aus wie bei XP).

Fertig ist der Explorer in Win 7 à la XP. So sieht dann das Ergebnis aus:

Damit man beim starten des Explorers immer unter Computer die Festplatten sieht und man nicht in den Eigenen Dateien raus kommt, ist bei den Eigenschaften des Explorers “%windir%\explorer.exe /e,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}” einzutragen (ohne ”  ).

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11 Comments

  • [...] Als nächstes bin ich einem Problem nachgegangen, dass überzeugte Win2k oder XP Nutzer beim Umstieg auf Win 7 haben. Den Explorer. Standardmäßig werden  die Bibliotheken und  Favoriten angezeigt. Mich persönlich haben sie gestört und deswegen habe ich sie ausgeblendet. Ein paar andere Dinge hab ich am Explorer auch noch geändert (siehe hier). [...]

  • Tschey sagt:

    Du bist der geilste, genau das hab ich gesucht !!!

    Danke !!!

  • [...] für den free download ausgereicht haben. Dann ist es mir auch wieder eingefallen, was es war: Die Registry-Schlüssel für den bearbeiteten Windows Explorer von Windows 7. Da die Dateien täglich immer noch mindestens ein mal runtergeladen werden, wollte ich das Rar [...]

  • mschortie sagt:

    “%windir%\explorer.exe /e,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}” und wenn ich hier alles hinter dem Komma weg lasse, erziele ich das gleiche Ergebnis!

  • Uwe sagt:

    Hallo,

    aber rechte Maustaste auf Startbutton “Windows Explorer öffnen” geht nicht mehr… SCHADE

    Hast du dafür eine Idee?

  • passsy sagt:

    ich bin mir nicht sicher woran das liegt. Ich habe die Funktion nicht einmal gekannt^^. Mein Tipp wäre es den Explorer als Icon neben den Startbutton zu legen. Da sparst du dir einen ganzen klick ;). Ich selbst benutze einfach die Tastenkombination Win+E, aber das hilft dir ja auch nicht die Funktion wieder her zu stellen. Tut mir Leid, da kann ich dir leider nicht helfen, außer alternativen anzubieten.

  • anacronataff sagt:

    Bei Openoffice im Öffnen- und Speichern-Dialog sind die Bibliotheken und Heimatnetzwerk immer noch zu sehen. :-((((

    Wer weiß Rat?

  • anacronataff sagt:

    Bei Firefox und Thunderbird sind die Bibliotheken und Heimatnetzwerk auch noch da. Ich glaube ich werde wieder XP installieren…

  • Nettetaler sagt:

    coool!!!!
    Bald habe ich Win 7 soweit, das meine Frau gar nicht mehr merkt ;) das sie kein Win xp mehr hat.

    Jetzt höre ich nicht mehr, wie eklig Win 7 ist :p

    Danke für diese Tipps

    LG
    Nettetaler

  • Norbert sagt:

    Leider sind die Favoriten und die Bibliothek im “Speichern unter” Dialog immer noch vorhanden, und da ist es am nervigsten weil dieser immer in einem kleinen Fenster öffnet.

    Gibt es eine Lösung ??

  • Oliver sagt:

    Moin zusammen,

    altes Thema, aber weiter present.
    Im Speichern unter/Öffnen Dialog sind die Pfade im Panel zwar weg, der Dialog springt im Standard aber immer wieder an diese Stelle.

    Gibts dafür evtl schon einen Workaround?

    Grüße
    Oliver

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>