Warum Raubkopien einfach besser sind

Wer von euch hat nicht schon mal was illegal runtergeladen. Vielleicht war es vor 10 Jahren noch leichter, aber wer damals einen halbwegs vernünftigen Internetanschluss hatte, hat geladen. Zumindest hat bestimmt jeder mal einen Bekannten gehabt, der einen mit Sicherungskopien versorgen kann.

Ich würde einfach mal behaupten, dass die Zahl der Raubkopien nicht zurückgegangen ist, aber diejenigen die Laden sind weniger. Auch wenn sie durch mehr Speicher und bessere Leitungen heute mehr laden als je zuvor. Es gibt inzwischen auch andere, legale Wege an sein Material zu kommen und die werden selbstverständlich auch genutzt.

image

Doch jetzt kommen wir mal zu meiner These: Von Raubkopien hat man einfach mehr. Das ist mir gerade gestern wieder aufgefallen.