Google mit neuem Design

Das Google ständig etwas am Design ändert ist man ja gewohnt. Der letzte große Schritt war der Fade In Effekt auf der Startseite. Ständige Veränderungen sind bei Google nun mal an der Tagesordnung und sicherlich auch ein Grund für den Erfolg. Vor allem die ständige Veränderungen an irgendwelchen Blautönen, die keinem Auffallen für Google aber überaus wichtig zu sein scheinen, finde ich schon fast belustigend. Doch jetzt hat Google sich, im Rahmen der neuen Sidebar, auch an das bisher unangetastete Google-Logo ran getraut, mit folgenden Änderungen:

Oben vorher, Unten nachher. Die Schrift hat sich nicht verändert, allerdings wurden die Schatten minimiert und das Geld verändert. Das gleiche sieht man auch unten bei den Suchergebnissen, wo man zur nächsten Seite springt:

Auf der Startseite wurde auch einiges verändert. Optionen wie “Nur Seiten auf deutsch suchen” wurden entfernt. Gerade gestern Abend ist mir komischerweise durch den Kopf gegangen, dass sich Google doch schon ein bisschen verändert hat und die Startseite schon fast zu überladen aussieht. Jetzt ist sie wieder schön aufgeräumt.

Und wer hätte es gedacht: Nicht nur aussortiert wurde, sondern auch die Blautöne der Links wurden verändert! Oben alt, Unten neu.

image

image

Mir persönlich gefällt das neue Design eigentlich auf der Startseite recht gut. Leider hat die Leiste oben immer noch die alten Farben und die finde ich nach wie vor schicker. Sie sind einfach überall in diesem Blau (1111CC Hex).

image

Das schlimmste finde ich allerdings die Änderung des gelben “o”s. Das neue Gelb finde ich zu kräftig und wirkt insbesondere am Ende der Suchergebnisse zu dominant.

Ich gehe aber davon aus, dass wir in den nächsten Wochen noch einige kleine Änderungen zu erwarten haben. Ganz nach Googlemanier bleibt die Googlesuche ein ständig weiter verbesserbares Produkt. Wie sich auch an der neuen Sidebar zeigt über die ich nach ausgiebigem testen im laufe der Woche berichten werde.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>