Format Factory – Der ultimative Konverter

Mir selbst ist es schon oft passiert, dass ein Freund zu mir kommt und meint: “Wie hole ich aus dem Video nur den Ton raus, damit ich es auf meinen MP3 Player machen kann?”, oder “Kannst du mir das in eine MP3 umwandeln?”…

Konvertieren ist inzwischen wirklich fast unumgänglich. Bis vor einem Jahr habe ich dann immer “Dateityp1 to Dateityp2 converter” gesucht und das erstbeste freeware Programm runtergeladen. Es hat eigentlich auch immer geklappt, aber das Suchen fand ich auf die Dauer recht lästig und meistens hab ich erst beim installieren gemerkt, dass ich den Konverter schon habe.

Doch dann Hab ich das freeware Programm Format Factory entdeckt. Damit kann ich wirklich alles in alles Konvertieren und jeweils die Qualität und somit auch die Dateigrößen ändern.

image

Einfach eine Datei per Drag ‘n’ Drop in das Fenster ziehen und sagen als was es ausgegeben werden soll. Start drücken und schnell (manchmal auch etwas länger) warten. Trotz der stattlichen 44MB erspart es mir viel Arbeit und hat bisher sein Soll immer sehr gut erfüllt.

Die Werbung im Fenster ist nicht schön, aber auch nicht aufdringlich. Nur beim installieren muss man aufpassen, dass man nicht die ganzen Toolbars mit installiert (Die Häkchen sind nicht alle untereinander!!! ). Dafür bekommt man allerdings ein wirklich wertvolles Programm um sonst.

Den Download gibts auf der Herstellerseite: klick

, , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>