DOSBox – Retro Games unter Win7

Irgendwo im www bin ich vor ein paar Tagen auf eine Liste mit vielen Simulatoren gestoßen. Da hab ich mal wieder dran gedacht, was ich früher für Spiele gespielt habe. Neben Roller Coaster Tycoon als recht moderner Simulator habe ich mich auch noch an Theme Hospital erinnern können. Nach kurzem googlen habe ich das Spiel dann bei www.bestoldgames.net zum Download gefunden, wo es übrigens jede menge an Retro DOS Games gibt. Nach dem Runterladen habe ich dann festgestellt, dass ich damit absolut nix Anfangen kann. Unter Win 7 sowie im XP Mode habe ich es nicht zum Laufen gebracht. Direkt neben dem Download war allerdings auch gleich der Emulator zu finden, den ich am Anfang übersehen habe: DOSBox

Nach dem Installieren und Starten öffnen sich zwei Konsolenfenster. Das eine im Hintergrund zeigt Einstellungen wie die Taktgeschwindigkeit an, im Anderen läuft das Spiel, dass man leider erst mal recht umständlich aufrufen muss. Am besten kopiert man seinen Spieleordner direkt nach c:\. Anschließend muss man im DOSBox – Fenster für die DOSBox eine c:\ partiton erstellen. Das geht ganz einfach, indem man den Spieleordner (bei mir “hospital”) folgendermaßen aufruft:

Der Doppelpunkt ist bei der englischen Tastatur bei Shift+ö und der Backslash bei #.

image

Dann geht man ins Verzeichnis c: und kann sich auch den Inhalt anzeigen lassen.

image

image

Nun startet man einfach die Anwendung:

image

Drückt einmal Enter und genießt sein Spiel wie ich mit Theme Hospital 😀

image

Übrigens kann man mit Strg + F12 lässt sich die Taktgeschwindigkeit erhöhen und wem es weiterhin noch nicht schnell genug ist kann mit Strg + F8 einige Frames aussetzen lassen. Strg + F9 lässt DOSBox sofort beenden falls der Chef kommt. Trotzdem muss man aufpassen und vielleicht nicht versuchen die Geschwindigkeit ohne hinzusehen zu erhöhen.

Ich wünsche euch ein spaßiges Wochenende bei Spielen wie Pacman, GTA, Micro Machines oder Panzer General.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>