Brauche ich Windows 8?

Ich habe Windows 8 noch nicht getestet, wollte aber trotzdem einmal festhalten, ob ich Windows 8 wirklich brauche. Mich interessiert vor allem, ob ich nach dem Test noch genau so denke.

Ein kleiner Rückblick:

Wirklich viel Zeit habe ich damals mit Windows XP verbracht. Bis heute ein Arbeitstier. Damals hatte ich mich tierisch auf Windows Vista gefreut. Doch von der Beta war ich total enttäuscht. Ressourcenhungrig ohne Ende. Ich bin damals nicht umgestiegen, es ist einfach damals nicht auf meinem System gelaufen. Wahrscheinlich hätte ich es auch nicht genutzt, selbst wenn es gelaufen ist. Das hat sich dann auch bestätigt, als ich einen neuen Rechner gekauft hatte, pünktlich zur Beta von Windows 7. Das lief ohne Probleme und ich habe es mir kurz nach dem Release gekauft.

Auch Windows 7 entpuppte sich als Arbeitstier. Es läuft einfach und unterstützt mich bei meiner Arbeit. In Folge des ganzen Tabletbooms habe ich mir dann ein Convertible gekauft. Schließlich wollte ich auch mal mit einem Touchscreen spielen. Doch Windows 7 und Touchscreen ist nicht das wahre. Es gibt nahezu keine Anwendung, die Touch wirklich unterstützt. Also Convertible verkauft, schließlich hat mir der Touchscreen keinen Mehrwert gebracht. Die Trennung zwischen Spaß und Arbeit geht also weiter. Win7 Arbeit, Android Spaß und Surfen, Win 7 Spielen.

Und jetzt kommt Windows 8 mit einer für den Touchscreen optimierten Oberfläche. Einen Windows Rechner mit Touchscreen wollte ich mir eigentlich nicht mehr anschaffen, es bringt einfach nichts. Doch anscheinend laufen da auch Windows Phone 7 Apps. Jetzt wird es interessant. Das konnte den Windows Handys wirklich einen Aufschwung geben. Auch für Entwickler dürfte das sehr interessant werden, immerhin wird dann nicht mehr nur für den kleinen Handymarkt entwickelt, sondern auch für den immer noch riesigen Windows Markt.

 

[…] Ich habe gerade 6 Absätze geschrieben. Alle wieder gelöscht, neu geschrieben und über mich selber gelacht. Worüber?

Ich kann meine Abneigung gegen ein Spaßsystem mit Windows einfach nicht genügend begründen. Lange Entwicklungszyklen, Einschränkungen bei der Entwicklung, überhaupt die Entwicklung unter Windows (jetzt mit XAML).

Die Vorteile die mir ein Android Tablet bringt, kann mir ein Windows Tablet (noch) nicht bringen. Sehr interessant dürfte erst das Asus EEE Pad Transfomer 2 werden. Windows 8 und Android 3 (oder 4?) im DualBoot.

Brauche ich nun Windows 8?

Ich brauche keine Apps unter Windows, ich brauche keine Touchoberfläche –>

Windows 8 – Touch – Apps = Windows 7

Au es startet ja auch schneller. Daran glaube ich erst, wenn es nach einem halben Jahr immer noch in 10 Sekunden startet. (wird es sicher nicht mal am Anfang, da ich keine SSD habe)

Aber? Ich bin Student und bekomm Windows 8 also praktisch geschenkt, wenn es noch rechtzeitig rauskommt. Nachteile bringt es mir ja eigentlich nicht. Warum also nicht?

Erst mal die Beta laden 😀

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Comments

  • Felix sagt:

    Naja, ich bin generell nicht der große Windows-Fan. Zugegeben, mit Windows 7 hat man wieder ein ordentliches stabiles OS herausgebracht, damit bin ich für meine wenigen Verwendungszwecke auch zufrieden, daher weiß ich nicht, ob/was mir Windows 8 bringen könnte. Ich bin zu Zeiten von Windows Vista eh auf Ubuntu umgestiegen, und davon bekommt man mich höchstens mit einem anderen Linux wieder los 😉

  • Frank sagt:

    Hi,

    die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt. Brauch ich Win8?
    Mit Win7 bin ich total zufrieden, läuft und läuft und….

    Ausser der Tablettfunktion hat Win8 nichts, was einen „must have“ effekt auslösen würden.Ich interessieren Tabletts bloss nicht die Bohne. Also werde ich, nach bisherigen Informationsstand, dies einfach überspringen.

  • Tim sagt:

    Ich habe im Gegensatz zu dir mein 1825PTZ noch nicht verkauft. Ich hoffe weiter, dass die vor kurzem veröffentlichte X86 Gingerbreadversion demnächst auch hier laufen wird.
    Im Moment fahre ich noch mit Win 7 und Win 8. Wobei mir Win 8 im Vergleich zu Android noch immer keinen Spaß macht. Win 8 ist noch irgendwie ein kleiner Zwitter. Nichts halbes und nicht ganzes…

  • Jorgan sagt:

    Will meinen 1825PTZ auch mal in Touchbedienung ordentlich nutzen….jetzt installiere ich gerade WIN 8 zum Testen. Aber die Sache mit dem Android halte ich prinzipiell auch für interessant…gibt es den schon laufende Systeme auf dem Acer?? Habe als alter Windows User aber vor einem knappen Jahr zu Apple gewechselt. …und JA, es macht schon deutlich mehr Spaß mit dem Ipad zu arbeiten, als mit dem Windows 7 und dem 1825 PTZ… 🙁

    Gruß an alle…insbesondere an den Macher dieser interessanten Seite! 🙂

  • Jörg sagt:

    Interessant. Ich wusste gar nicht, das WIndows 8 schon erhältlich ist…

    Hallo, jemand zu Hause?
    Es handelt sich hier um eine Developer Preview. Das ist noch nicht mal BETA-Status oder gar RC. Aus dem, was die DP jetzt zeigt, zu schliessen, dass man die nächste Windows Version nicht haben will, ist voll daneben.

  • passsy sagt:

    Hallo Jörg,

    Mircosoft wäre sehr doof, wenn sie in eine Developer Preview nicht schon alle Funktionen packen, auf die die Entwickler zugreifen sollten und Windows 7 von 8 unterscheiden. Von diesen Funktionen hat mich eben keine umgehauen. Noch ein Punkt warum wahrscheinlich schon nahezu alles drin ist: Mircosoft hat die Teams veröffentlicht, die an den verschiedenen Features von Windows 8 gearbeitet haben. Diese decken sich mit allen neuen Funktionen die bereits in der Preview zu finden sind. http://www.windowsblog.at/post/2011/08/23/Windows-8-Teams-e28093-Was-fliegt-raus-was-kommt-rein.aspx

    Ich glaube deshalb, dass ich mir Windows 8 nicht wegen den neuen Funktionen kaufen werde, da diese mir einfach kein neues OS rechtfertigen. Total subjektiv. Zudem bin ich mir außerdem sicher, dass Windows vor allem noch an der Performance arbeiten wird, bis die Beta rauskommt.

    Wenn wir die Beta mal haben, kann man aber schon sehr genau sagen, ob man das will oder nicht. Aus der Vergangenheit weiß man ja inzwischen, dass dort kaum noch Änderungen gemacht werden und schon gar keine neuen Features eingeführt werden.

    Sollte ich mich aber wirklich irren und da kommt noch ein Big Thing das ich unbedingt brauche und mir mein Windows 7 noch auf gar keine Art bieten kann werde ich meine Haltung noch mal überdenken. Lassen wir uns überraschen.

  • Cujo sagt:

    Da es mir nicht wichtig ist, immer das Neueste haben zu müssen, werde ich mir Windows 8 erst zulegen, wenn ich mir einen neuen Computer kaufe. Oder ich überspringe es sogar und warte bis Windows 9 herauskommt 🙂

  • Joaquin sagt:

    Ob es wirklich zu gebrauchen ist wird wie so oft die Industrie zeigen, welche Windows Vista nicht als XP-Ablöser akzeptiert hatte. es wird sich zeigen ob Windows aus dem damaligen Debakel etwas gelernt hat.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>